LADEZEITEN – Eva-Maria D’Auria

 

DAZWISCHEN II, Acryl auf LW, 80 x 80 cm, 2017

GEDANKENMUSTER II, Collage und Mischtechnik, 30 x 40 cm, 2018

SPIEGEL II, Acrylfarbe und Zeichnung auf Spiegel, 18 x 20 cm, 2015

Malerei, Collagen und Drucke

Zwischen erlebten, gesehenen und alltäglichen Dingen gibt es Augenblicke des Soseins, die sich nicht mit Worten erklären lassen. Diese Momente sind es, aus denen Eva-Maria D’Auria mit einer Mischung aus freiem Zufall und abstraktem Sehen unterschiedlichste Kombinationen von Flächen und Farben entstehen lässt, die an spannende Landschaften und eigenartige organische Formen erinnern. 

Thematisch befasst sie sich vor allem mit der ZEIT – die LADEZEITEN sind für sie ein Anknüpfen an Früheres. Ideen werden neu entwickelt, verspielt und oft humorvoll, tiefgründig und aufschlussreich und mit unterschiedlichen Mal-, Collage-, und Drucktechniken umgesetzt. Dabei arbeitet sie mit Acrylfarben, Pastellkreiden und mit Pigmenten.


Eva-Maria D’Auria ist Künstlerin und Kommunikations-Designerin. Als Künstlerin ist sie im Hamburger Atelier Kraftwerk Bille tätig, als freiberufliche Art-Directorin arbeitet sie für viele verschiedene Medienprojekte unterschiedlicher Unternehmen und Verlage vom eigenen Büro in Lüneburg aus.

LADEZEITEN: Malerei, Collagen und Drucke
VERNISSAGE 30. November von 18 – 21 Uhr
AUSSTELLUNG 1. – 15. Dezember 2018