Aktuelles

VERNISSAGE am 22. März um 18 Uhr

VERKANNT, VERACHTET, VERGIFTET. Vom Sterben der Insekten

Mit Gemälden, Collagen und Objekten machen die Hamburger Künstler Horst Güntheroth und Heinrich Hohenberg auf unsere Mitgeschöpfe, die Insekten, aufmerksam – die artenreichste Klasse aller Tiere. Vor allem thematisieren die Künstler den Niedergang der faszinierenden, jedoch meist gering geschätzten Sechsbeiner und seine weitreichenden Folgen.

Wir laden Sie und Ihre Freunde zur Vernissage am Freitag, den 22. März ab 18 Uhr ein. Die Künstler sind anwesend.